Jetzt anfragen: office@chillmahl.com Telefon +49.160.99880098
✔︎ sicher ✔︎ kontaktlos ✔︎ lecker
Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /var/www/vhosts/hosting4300.af929.netcup.net/fridge.chillmahl.com/wp-includes/link-template.php on line 334Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /var/www/vhosts/hosting4300.af929.netcup.net/fridge.chillmahl.com/wp-includes/link-template.php on line 349

Schlagwort: Joghurt

Schichtfrühstück

Schicht-Frühstück im Glas

Design Legend Eli Parker Celebrates His 80th Birthday

  • Schicht-Frühstück von der SeiteIm Home-Office verschwimmen die Tage allmählich, und man weiß teilweise gar nicht mehr, welcher Wochentag heute ist. Es ist daher umso wichtiger, dass es zu Hause Unterschiede zwischen Arbeitstagen und freien Tagen gibt. Also gönn dir doch an deinem nächsten freien Tag mal ein besonderes Frühstück, wie zum Beispiel dieses hier, um dir bewusst zu werden, dass heut ein freier Tag ist den du in vollen Zügen genießen kannst.

    Durch die verschiedenen Schichten und die besondere Art von Glas, macht dieses Frühstück einiges her. Es ist lecker leicht, einfach zu machen und lässt dich gut in den Tag starten. Das Granola und die Banane geben Energie, der Joghurt versorgt dich mit Proteinen, wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen und frischer Ingwer regt den Kreislauf an. 

    Falls ihr kein Granola habt, könnt ihr einfach welches machen. Das Rezept dazu findet ihr auch hier bei den Rezepten. Davon kann man direkt eine größere Portion auf Vorrat machen.

    Und hier gehts nun zum Rezept:

    Zutaten (2 Portionen):

    • 200 g Joghurt 
    • 80 g Granola/Knuspermüsli
    • 3 Pflaumen
    • 50 g Fruchtspiegel

    Zutaten Fruchtspiegel

    • ½  Banane (45g)
    • 2 g Kurkuma gerieben (½ TL gemahlen)
    • 2 g Ingwer gerieben (½ TL gemahlen)
    • 5 g Ahornsirup


    SchichtfrühstückZubereitung

    1. Banane mit einer Gabel zerdrücken und in einen Topf geben.
    2. Ingwer und Kurkuma reiben und mit dem Ahornsirup zu der Banane geben.
    3. Unter Rühren das Gemisch für 3 Minuten auf mittlerer Stufe erwärmen. Anschließend abkühlen lassen.
    4. Pflaumen in Achtel schneiden und dann kann geschichtet werden.
    5. Unten in das Glas ein wenig Joghurt geben, dann jeweils 7 Pflaumenstücke drauflegen, anschließend das Granola auf der Pflaumen verteilen, eine weitere Portion Joghurt in das Glas geben und mit dem Fruchtspiegel abschließen und die restlichen Pflaumenstücke auf dem Spiegel verteilen.

    Tipp: Der Fruchtspiegel kann ganz nach Belieben gestaltet werden. Du kannst genauso gut TK Beeren mit ein bisschen Wasser und Vanillezucker erwärmen.

    Schicht-Frühstück von oben


Letzte Blogartikel

breakfast, Frühstück, Granola, homeoffice, Joghurt, Lecker, obst

Kürbismus

Herbstliches Kürbismus – ein schnelles Dessert zum Selbermachen

Design Legend Eli Parker Celebrates His 80th Birthday

  • Kürbismus – ein leckerer Nachtisch für die Herbstzeit!

    Die Bäume werden bunter, die Blätter fallen zu Boden und das letzte Obst vom Sommer wird geerntet. Der Herbst steht vor der Tür! Die Herbstzeit ist mit die schönste Zeit im Jahr. Und was darf dabei nicht fehlen? Natürlich leckeres Essen. Da man von Kürbis ja (fast) nicht genug kriegen kann, ist es eine schöne Abwechslung, den Kürbis als süße Variante zuzubereiten. 

    Und zwar als leckeres, aromatisches Kürbismus. Das leicht amerikanisch angehauchte Rezept beinhaltet viele tolle Gewürze, die super zu Herbst und Winter passen. Man kann das Mus in vielen verschiedenen Varianten genießen, zum Beispiel als süße Komponente auf einem herzhaften Bagel mit Frischkäse und Rucola oder als Back-Zutat in Kuchen oder anderem Gebäck.

    Bei diesem Rezept wird das Mus mit cremigem Naturjoghurt und Walnüssen kombiniert. 

                      Zubereitung

    Kürbismus Zutaten

    Schritt 1:  

    Kürbis teilen, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Diese zusammen mit den Nelken und einem Schluck Wasser in einen Topf geben und bei schwacher Hitze einkochen lassen bis der Kürbis weich wird. Bei Bedarf den Apfelsaft dazu geben.

    Schritt 2: 

    Wenn der Kürbis weich genug ist, dann die Gewürze und den restlichen Apfelsaft hinzugeben und alles zu einem feinen Mus pürieren. Zum Schluss den Zitronensaft hinzugeben und abschmecken. Gegebenenfalls noch etwas Säure oder Zucker hinzufügen.

    Schritt 3: 

    Das fertige Mus je nach Belieben Abkühlen lassen oder direkt warm mit Naturjoghurt anrichten und gehackte Walnüsse darübergeben.

    Nährwertangaben pro Portion

    Kalorien172
    Eiweiß4,2 g
    Fett1,9 g
    Kohlenhydrate   34,6 g

     

     

     

    Dieses Rezept kann je nach Geschmack abgeändert werden, das Mus kann zu einem anderen Joghurt serviert werden oder mit einer anderen Nusssorte, wie zum Beispiel Hasel-, Mandel- oder Cashewnüssen garniert werden. Jede Variante ergibt ein super leckeres Dessert und sorgt dafür, dass eine Mahlzeit perfekt abgerundet wird. Außerdem ist es eine leichtere Variante im Gegensatz zu Kuchen oder Tartes.

     

    Kürbismus

     

     


Letzte Blogartikel

Dessert, Herbst, herbstlicher Nachtisch, Herbstrezept, Joghurt, Kürbis, Kürbisbutter, Kürbismus, Lecker, Walnüsse

© 2020 chillmahl, All Rights Reserved