Jetzt anfragen: office@chillmahl.com Telefon +49.160.99880098
✔︎ sicher ✔︎ kontaktlos ✔︎ lecker
Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /var/www/vhosts/hosting4300.af929.netcup.net/fridge.chillmahl.com/wp-includes/link-template.php on line 334Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /var/www/vhosts/hosting4300.af929.netcup.net/fridge.chillmahl.com/wp-includes/link-template.php on line 349

Schlagwort: Kurkuma

Kurkuma Porridge

Kurkuma Porridge

Design Legend Eli Parker Celebrates His 80th Birthday

  • Kurkuma Porridge

    Du willst energiegeladen und voller Tatendrang in den Tag starten? Dann probier mal dieses Porridge, denn mit einem guten Frühstück wird der Grundstein eines erfolgreichen Tages gelegt. Die Haferflocken versorgen dich mit vielen wichtigen Mineralstoffen, wie zum Beispiel Magnesium, und auch mit Ballaststoffen, die deine Verdauung in Schwung bringen. Das Obst gibt dir durch den Fruchtzucker Energie. Außerdem bringt es einige Vitamine wie das Vitamin C mit, das unter anderem wichtig für deine Abwehrkräfte ist. Gesunde Fette nimmst du durch die Nüsse auf, und so können auch die fettlöslichen Vitamine gut aufgenommen werden. Viel Erfolg bei deinem Start in den Tag.

     

     

    Zutaten:

    • 50g Haferflocken
    • 180g Haferdrink
    • 2cm Kurkuma
    • optional 1TL Honig
    • 25g Nüsse 
    • ½  Kiwi
    • 2 Erdbeeren
    • 5 Weintrauben
    • 1TL Mandelmus

    Was du zusätzlich brauchst:

    Topf, Reibe, Löffel, Messer, Schneidebrett

    Kurkuma Porridge

    Zubereitung:

    1) Haferflocken und Hafermilch in einen Topf geben. Kurkuma schälen, reiben und auch mit in den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze erwärmen bis ein Brei entstanden ist. Wichtig: stetig umrühren damit nichts anbrennt.

    2) Die Nüsse hacken und in einer Pfanne rösten. Das Obst kleinschneiden.

    3) Das Porridge in eine Schüssel füllen und das Obst sowie die gerösteten Nüsse darauf drapieren. Einen Teelöffel Mandelmus über das Porridge verteilen.


  • Letzte Blogartikel

    Frühstück, Kurkuma, Porridge, schnellesrezept

    Goldene Milch

    Goldene Milch – das Richtige bei Hamburger Schietwetter

    Design Legend Eli Parker Celebrates His 80th Birthday

    • Die goldene Farbe wird der Milch durch das in Kurkuma enthaltene Curcumin verliehen. Das ist ein orange-gelber Farbstoff, der leicht antioxidativ und entzündungshemmend wirkt. Dieses Rezept vereint zwei “Wunder-Knollen”, denn Ingwer und Krukuma haben beide einen verdauungsfördernden Effekt und können bei zum Beispiel Völlegefühl Abhilfe schaffen. Ingwer wird auch zur Erkältungs-Vorbeugung verwendet. 

      Dieses gelbgoldene Getränk ist perfekt für regnerische Tage, wie sie typisch sind für Hamburg. Wer liebt nicht ein wohlig warmes Gefühl, dass sich langsam im Körper ausbreitet. Eine herrliche Kombination aus Süße, Schärfe und Gewürzen. 

      Wir wollen auf jeden Fall mehr! 

        Hier gehts zum Rezept!

      Kurkuma Knolle

      Zutaten für 4 Portionen:

      • 500ml Hafermilch
      • 500ml Sojamilch
      • 4cm breites Stück Ingwer
      • 4cm breites Stück Kurkuma oder 1 ½ TL Kurkuma gemahlen
      • 1 TL Zimt 
      • 1 EL Honig
      • 1 Prise Pfeffer frisch gemahlen

      Zubereitung:

      Tipp: Da Kurkuma stark färbt solltet ihr eure Fingerspitzen mit Öl einreiben, und nach dem Schälen und Zerreiben sofort eure Hände gründlich waschen. 

      1. Ingwer und Kurkuma schälen und auf einer feinen Küchenreibe zerreiben.
      2. Hafer- und Sojamilch in einen Topf geben und mit Ingwer-, Kurkumaabrieb, Zimt und einer Prise Pfeffer auf mittlerer Stufe erhitzen.
      3. Den Honig mit einem Löffel in die Milch einrühren und die Milch weiter unter Rühren erhitzen, ohne dass die Milch anfängt zu kochen.
      4. Die Milch vom Herd nehmen und durch ein feines Sieb in Tassen oder Gläser füllen.

      Goldene Milch im Glas


    Letzte Blogartikel

    #healthy, gold, Goldenemilch, Ingwer, Kurkuma, laktosefrei, scharf, süß, Vegan

    chillmahl UG (haftungsbeschränkt)

    Grevenweg 93
    20537 Hamburg

    © 2020 chillmahl, All Rights Reserved