Jetzt anfragen: office@chillmahl.com Telefon +49.160.99880098
✔︎ sicher ✔︎ kontaktlos ✔︎ lecker

Vegane Kichererbsen Bowl

Kichererbsen Bowl

Ein leichtes Mittag- oder Abendessen mit einer ordentlichen Portion Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen. Kichererbsen gehören zu den Hülsenfrüchten und sind eine gute pflanzliche Protein- und Eisenquelle. Das ist vor allem für die vegetarische und vegane Ernährungsweise sehr wichtig und daher sollten Hülsenfrüchte ein fester Bestandteil dieser Ernährungsformen sein. Der Salat und die große Portion Gemüse bringen weitere Vitamine und Mineralstoffe mit. Die Sauce aus Kokosmilch, Erdnussbutter und Sojasauce, geben diesem Gericht einen sehr leckeren asiatischen Touch. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kichererbsen Bowl

  • Zutaten:
  • 25 g Feldsalat
  • 30 g Zucchini
  • 30 g Aubergine
  • 80 g Kichererbsen
  • 3 EL Kokosmilch
  • 2 TL Erdnussbutter 
  • 2 TL Sojasauce
  • 30 g Gurke
  • 25 g Karotte
  • 15 g Glasnudeln (trocken)

Zubereitung:

1)Die Kichererbsen abspülen, Zucchini, Aubergine, Karotten, Gurke und Feldsalat waschen. Den Feldsalat in die Bowl geben. Zucchini und Aubergine in kleine Stücke schneiden und in etwas Kokosöl bei mittlerer Hitze anbraten und anschließend mit in die Bowl geben.

Kichererbsen Bowl

2)Danach in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze die Kichererbsen anbraten und gelegentlich umrühren. Nach 3 Minuten Kokosmilch, Erdnussbutter und Sojasauce zu den Kichererbsen geben, erhitzen und nach ca. weiteren 3 Minuten aus der Pfanne in die Bowl geben.

3)Wasser in einem Wasserkocher aufkochen. Die Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen, durch ein Haarsieb abgießen. Nachdem sie etwas abgetropft haben, können sie auch mit in die Bowl gegeben werden.

4)Gurke und Karotte in kurze Streifen schneiden und mit in die Bowl geben.

Tipp: So angerichtet sieht es fantastisch aus und wenn die Fotos im Kasten sind, vermischt man alles und lässt es sich schmecken.

© 2020 chillmahl, All Rights Reserved