Jetzt anfragen  ·  Servicehotline +49.160.99880098
✔︎ sicher ✔︎ kontaktlos ✔︎ lecker

Misosuppe mit Nudeln

Misosuppe

Auch wenn diese Misosuppe keine traditionell japanische Suppe ist, schmeckt sie doch hervorragend. Neben im Mund zerlaufenden Seidentofu, sind Ingwer, Karotten und Pak Choi ein schmackhafter Teil. Pak Choi ist im Vergleich zum Chinakohl saftiger und weist eine eigene, teilweise süße, nussige und würzig intensive Note ohne das typische Kohlaroma auf und passt somit sehr gut in unsere Suppe. Hier geht es auch schon zum Rezept!

Zubereitung

Zutaten

Schritt 1:

Zwiebel, Knoblauch, Ingwer schälen und zerkleinern. In Öl zusammen mit Sesam anbraten und dann mit Wasser ablöschen. 

Schritt 2:

3 Knollen Pak Choi abzupfen, den Seidentofu in Würfel schneiden und alles zusammen mit ein paar Nudelnnestern in den Topf geben. 

Schritt 3:

Mit relativ viel Sojasauce, Chilli, Salz und etwas Brühe abschmecken und zum kochen bringen. Nachdem die Nudeln und der Pak Choi fertig sind, den Topf von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen. Erst danach 2-3 EL Misopaste auflösen. Am Ende alles abschmecken. 

© 2020 chillmahl, All Rights Reserved