Zutatenzoom | chillmahl
Die chillmahl Foodstation fürs Büro – jetzt mieten! ✔︎ Regional ✔︎ Saisonal ✔︎ Frische Gerichte ✔︎ Direkt im Büro Fragen? office@chillmahl.com

Zutatenzoom

Mitlerweile gibt es überall leckere Rezepte. Auf Blogs, in Zeitschriften oder auch aus Omas alten Wälzern. Aber was steckt genau alles drin und welche Auswirkungen machen sich in unserem Körper bemerkbar? In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl an Unverträglichkeiten (Stoffwechselstörungen) und Allergien (Fehlreaktionen des Immunsystems), welche durch verschiedene Nahrungsmittel hervorgerufen werden können. Daher nehmen wir das Ganze mal genau unter die Lupe und betrachten einzelne Zutaten. Rangezoomt, untersuchen wir Herkunft, Nährstoffe und Auswirkungen auf den Organismus. Warum? Ganz einfach, der Arbeitsalltag stellt uns täglich vor neue Herausforderungen und mit einem Quäntchen mehr Wissen über das, was wir jeden Tag konsumieren, ließe sich unsere Leistungsfähigkeit wohlmöglich noch verbessern. Klingt nicht nur gut is(s)t auch gut.

Mitlerweile gibt es überall leckere Rezepte. Auf Blogs, in Zeitschriften oder auch aus Omas alten Wälzern. Aber was steckt genau alles drin und welche Auswirkungen machen sich in unserem Körper... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zutatenzoom

Mitlerweile gibt es überall leckere Rezepte. Auf Blogs, in Zeitschriften oder auch aus Omas alten Wälzern. Aber was steckt genau alles drin und welche Auswirkungen machen sich in unserem Körper bemerkbar? In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl an Unverträglichkeiten (Stoffwechselstörungen) und Allergien (Fehlreaktionen des Immunsystems), welche durch verschiedene Nahrungsmittel hervorgerufen werden können. Daher nehmen wir das Ganze mal genau unter die Lupe und betrachten einzelne Zutaten. Rangezoomt, untersuchen wir Herkunft, Nährstoffe und Auswirkungen auf den Organismus. Warum? Ganz einfach, der Arbeitsalltag stellt uns täglich vor neue Herausforderungen und mit einem Quäntchen mehr Wissen über das, was wir jeden Tag konsumieren, ließe sich unsere Leistungsfähigkeit wohlmöglich noch verbessern. Klingt nicht nur gut is(s)t auch gut.

Der Grünkohl gehört zum beliebtesten Wintergemüse überhaupt. Wir kennen ihn hauptsächlich als Beilage zu Pinkel oder Kassler. Der Grünkohl hat aber weit mehr zu bieten, die New York Times bezeichnete ihn als das „neue Trendgemüse“. Er ist ein wahrer Allrounder und vielseitig einsetzbar. Vielleicht sollten wir drüber nachdenken, ihn häufiger in unseren Speiseplan einzubauen.