Jetzt anfragen: office@chillmahl.com Telefon +49.160.99880098
✔︎ sicher ✔︎ kontaktlos ✔︎ lecker

Schlagwort: Tofu

Rainbow Rolls

Rainbow Rolls – schnell, leicht & lecker

Design Legend Eli Parker Celebrates His 80th Birthday

  • Geduldig sein, heißt es.
    Leider müssen wir noch etwas auf den Frühlingsanfang warten. Auch wenn einem schon die einen oder anderen Krokuss Sprösslinge begegnen, beginnt der Frühling offiziell erst in einem Monat. 
     
    Um die letzten grauen Wintertage noch gut zu überstehen, empfehlen wir euch unsere bunten Rainbow Rolls!
    Farbenfroh, gesund und saulecker noch dazu – so bringt ihr den Frühling vorzeitig auf euren Teller!
     
    Neben der Roten Beete, der gelben Steckrübe und dem grünen Spinat harmonieren die rohe Karotte und die saftige Gurke perfekt mit der cremig, etwas scharfen Erdnusssoße. Die mit dem Rote Beetesaft eingefärbten pinken Glasnudeln peppen die spring Rolls optisch noch auf. 
    Unsere Geheimzutat allerdings findet ihr unten in dem Rezept!
     
    Die Rote Beete sorgt für eine ordentliche Portion Vitamine und Antioxidatien. Das aktuelle Saisongemüse Steckrübe beliefert uns dann noch reichlich mit Vitamin C und Calcium und dank des Spinats erhalten wir wichtiges Magnesium und Vitamin A. Und wenn das noch nicht genug ist, steckt in der Karotte eine Menge Carotin, das besonders gut für unser Immunsystem ist. Zum krönenden Abschluss erhalten wir dann durch die Erdnussbutter noch essentielle gesunde Fette. Die Rainbow Rolls sind somit nicht nur lecker sondern auch super gesund.

    Zutaten                                         Erdnusssoße

     
    185 g Räuchertofu                                                                           2 EL Erdnussbuttter
    15 g Vollkornmehl                                                                            2 cm Ingwer (gerieben)
    2 EL Sojasoße                                                                                   2 EL Sojasoße
    Halbe Gurke                                                                                       4 EL Kokosmilch
    Eine große Karotten
    100 g Steckrübe
    70 g Rote Beete
    6 Blätter Reispapier (groß)
    25 g Glasnudeln
    3 EL Rote Beetesaft
     
    Rainbow Rolls gestapelt

    Zubereitung

    1. Den wässrigen Teil der Gurke entfernen. Karotten, Steckrübe, Rote Beete und die Gurke schälen und in dünne Stifte schneiden. 
    2. Den Tofu in Stifte schneiden, in Sojasoße legen und im Vollkornmehl wälzen. Kurz in der Pfanne anbraten. 
    3. Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und den färbenden Rote Beetesaft dazugeben.
    4. Die Erdnussbutter zusammen mit dem Ingwer, der Sojasoße und der Kokosmilch erhitzen und verrühren.
    5. Nun muss man schnell sein. Alle Komponenten müssen fertig bereit liegen. In einem tiefen Teller lauwarmes Wasser geben und die Reispapierblätter einzeln für 5-7 Sekunden im Wasser ziehen lassen. Nach jeder fertigen roll erst das nächste Blatt einweichen. (dürfen nicht zu weich werden)
    6. Einen Teil der Komponenten mittig auf das Reispapierblatt geben und mit der Erdnusssoße toppen. Zuerst die Seiten und dann eine lange Seite hochklappen.  
     
    Rainbow Roll Komponenten

    Rainbow Rolls gestapelt


Letzte Blogartikel

#healthy, Erdnusssoße, foodheaven, rainbow, Rezept, rolls, Tofu, Vegan

© 2020 chillmahl, All Rights Reserved