Mediterrane Küchlein | Gesunde Rezepte | Gesundes Essen im Büro – die chillmahl Foodstation.
Die chillmahl Foodstation fürs Büro – jetzt mieten! ✔︎ Regional ✔︎ Saisonal ✔︎ Frische Gerichte ✔︎ Direkt im Büro Fragen? office@chillmahl.com

Mediterrane Küchlein

Ein weiteres Gericht, um ein mediterranes Feeling nach Hause zu bringen. Diese kleinen Leckerbissen ergänzen jedes Grillbuffet und eignen sich auch abseits als kleiner Snack ideal. Die Pinienkerne, die getrockneten Tomaten und der Knoblauch geben dem Gebäck ein herrliches Aroma. abgerundet wird das ganze durch den Zitronen-Basilikum-Quark. Wenn das Küchlein der wunderbare warme Sand ist, dann ist der Quark das Meer, denn er gibt dem Ganzen eine angenehme Frische

 

Wichtig: Du brauchst eine 12er Mini-Gugelhupf-Form, oder für andere kleine Küchlein.

 

 

Zutaten für 12 Stück:

25g Pinienkerne

35g getrocknete eingelegte Tomaten

20g grüne Oliven

1 Knoblauchzehe

15g Zwiebeln

25g Olivenöl

8g Basilikum

125g Weizenvollkornmehl

5g Backpulver

2g Salz

60g Milch

10g Butter (weich)

 

Zitronen-Basilikum-Quark:

150g Quark

Abrieb und Saft ½  Bio-Zitrone

5g Basilikum

Dekoration:

1 Hand voll Basilikumblätter

 

Zubereitung:

1)Die Pinienkerne rösten. Die Kerne, Tomaten, Oliven und das Basilikum klein hacken. Knoblauch und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten und zu den anderen Zutaten geben. 

2)Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, die klein gehackten Zutaten und alles aus der Pfanne (auch das Öl) dazugeben und miteinander zu einem Teig vermengen. Den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. 

3)Den Teig aufteilen, in die Förmchen drücken und die Küchlein 15 Minuten backen. 

4)Für die Füllung das Basilikum klein hacken und zusammen mit dem Quark, dem Abrieb und dem Saft der halben Zitrone in einer Schüssel vermengen. 

5)Je nach Belieben die Küchlein sofort füllen und genießen, oder vor dem Füllen abkühlen lassen. Zum Füllen die Küchlein mit einem scharfen Messer halbieren und jeweils 1TL Quark auf die untere Hälfte geben. Das Küchlein wieder zusammen setzen und einen kleinen Klecks oben drauf geben, mit Basilikumblättern dekorieren und auf einem Teller anrichten. 

Tipp: Von dem Quark ein bisschen mehr machen, so kann jeder nach Bedarf noch weiteren Quark auf sein Küchlein geben.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.