Kürbisrisotto - ein Kürbisrezept zum Nachkochen | Gesunde Rezepte | Gesundes Essen im Büro – die chillmahl Foodstation.
Die chillmahl Foodstation fürs Büro – jetzt mieten! ✔︎ Regional ✔︎ Saisonal ✔︎ Frische Gerichte ✔︎ Direkt im Büro Fragen? office@chillmahl.com

Kürbisrisotto - ein Kürbisrezept zum Nachkochen

Hokkaido, Butternut & Co. alle Kürbisarten stammen aus Mittel- oder Südamerika und gehören zu den größten Früchten des Pflanzenreichs. So können Riesenkürbisse bis zu 1000 kg schwer werden. Kürbisfleisch wirkt mit seinem Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen entwässernd und verdauungsfördernd. Alle Sorten mit orangefarbenem Fleisch, wie z.B. der Hokkaido haben einen hohen Gehalt an Carotinoiden, die das Immunsystem stärken und vor anderen Krankheiten schützen können. 

Die Verwendung von Kürbissen ist dazu sehr vielfaltig, so sind: Cremesuppen, Kompott, Salate, Gemüsebeilagen, Konfitüre, Aufläufe und Kuchen mögliche Zubereitungen. In unserem Fall haben wir den carotinoidreichen Hokkaido-Kürbis als cremiges Risotto verarbeitet. 

            

 

Zubereitung 

Schritt 1:
Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Kürbis waschen, Kerne entfernen und ebenfalls würfeln.

Schritt 2:
Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Risotto-Reis hinzugeben und ebenfalls glasig anschwitzen. Anschließend Kürbis mit anbraten, bis er ein wenig weichgeworden ist.

Schritt 3:
Mit Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben und so lange köcheln, bis der Reis weich ist und das Risotto eine cremige Konsistenz annimmt.

Schritt 4:
Zum Schluss die Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto heiß servieren. 



 

 

 

 

 

 

 

Nährwertangaben pro Portion
Kalorien 520
Eiweiß 12,8 g
Fett 4,8 g
Kohlenhydrate 95,2 g

 

 
 
 
 

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.