Asiatische Spitzkohl-Suppe | Gesunde Rezepte | Gesundes Essen im Büro – die chillmahl Foodstation.
Die chillmahl Foodstation fürs Büro – jetzt mieten! ✔︎ Regional ✔︎ Saisonal ✔︎ Frische Gerichte ✔︎ Direkt im Büro Fragen? office@chillmahl.com

Asiatische Spitzkohl-Suppe

 

Die Kombination aus der milden Spitzkohlsuppe und dem süß-sauren, scharfen und knackigen Topping aus Chili, Erdnüssen und Rotkohl macht die asiatische Suppe zu einem kulinarischen Highlight. Zusätzlich liefern die vielen gesunden Zutaten eine immunstärkende Vitamin- und Mineralstoffportion, die uns die letzten Tage vor dem Frühlingsanfang stärken. 

Das gesunde Wintergemüse kommt in diesem Rezept in zwei verschiedenen Variationen zum Einsatz.

Der bekannte Kohlkopf ist schon seit dem 8. Jahrhundert in Europa bekannt. Die bekömlichste Kohlsorte ist der Spitzkohl. Er ist zarter, schneller garend, leicht verdaulich und dient hier als Suppenbasis. Der ballaststoffreiche Rotkohl wird in diesem Fall roh verzehrt und bringt zusammen mit den Erdnüssen den Biss in die cremige Suppe. Gerade die Anthocyan-Farbstoffe im Rotkohl haben eine vielfältige positive Wirkung auf die Gesundheit. 

  Das Rezept ist für 4-6 Personen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

  

 

 

 

Zutaten

 
250 g Rotkohl
60 g Erdnüsse geröstet
2 Chilischoten
1 TL Zucker
2 EL Apfelessig
1 EL Öl
1,5 L Gemüsebrühe 
Salz, Pfeffer
250 g Mie-Nudeln
3 Lauchzwiebeln
50 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 Stangen Zitronengras


 

 

  

 

 

Zubereitung

 
Den Rotkohl in feine Streifen hobeln. Eine Chilischote und die Erdnüsse grob hacken. Anschließend Chili und die Erdnüsse mit Zucker, Apfelessig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mie-Nudeln nach Packungslage zubereiten.
Lauchzwiebeln putzen und halbieren. Knoblauch und Ingwer schälen. Eine Chilischote, Zitronengras und die Lauchzwiebeln hacken und zu einer feinen Paste pürieren. Den Spitzkohl in hobeln.
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Paste ca. 2 min unter rühren erhitzen. Mit der Brühe ablöschen und den Spitzkohl zusammen mit Salz und Pfeffer ungefähr 10-15 min kochen. 
Anschließend die Suppe pürieren, etwas abkühlen lassen und die Kokosmilch dazugeben. 
Die Nudeln in der Bowl verteilen, mit der Suppe übergießen und mit dem frischen Rotkohl und der Erdnuss-Chili-Mischung toppen. 

 

 

  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.