AGB | Gesundes Essen im Büro – die chillmahl Foodstation.
Die chillmahl Foodstation fürs Büro – jetzt mieten! ✔︎ Regional ✔︎ Saisonal ✔︎ Frische Gerichte ✔︎ Direkt im Büro Fragen? office@chillmahl.com

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der chillmahl UG (haftungsbeschränkt)


ALLGEMEINES

  1. Für sämtliche Bestellungen bei der Firma chillmahl UG (haftungsbeschränkt) über die Website www.chillmahl.com oder die chillmahl App gelten nachstehende Bedingungen. Diese Bedingungen sind auf der Website einsehbar. Die Bedingungen gelten durch jede Form der Bestellung und spätestens mit Herausnahme der Ware aus den chillmahl Kühlschränken als anerkannt.

II. VERTRAGSSCHLUSS

  1. Die auf der Webseite oder der App enthaltenen Produktinformationen stellen gemeinsam mit der Platzierung der Ware in den Kühlschränken von chillmahl lediglich eine Aufforderung an den Kunden dar, durch Bestellung ein konkretes Kaufangebot zu unterbreiten.
  2. Mit der Bestellung einer Ware über die Website oder die App erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware zu dem auf der Website oder in App genannten Preis erwerben zu wollen. Der Kunde ist verpflichtet vor Abgabe der Bestellung sicherzustellen, dass die Ware physisch in den Kühlschränken vorhanden ist und nach Bestätigung der Bestellung aus diesen entnommen werden kann. chillmahl ist berechtigt, die Annahme dieses Vertragsangebotes schriftlich oder über die Website oder die App zu bestätigen.
  3. Die Bestätigung des Zugangs einer Bestellung durch chillmahl stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, kann jedoch mit der Annahmeerklärung verbunden werden.
  4. Eine Entnahme der Ware aus den chillmahl Kühlschranken bevor eine Bestellung getätigt wurde, verpflichtet verbindlich zum Kauf der Ware. 
  5. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website, der App oder sonstigen Produktdarstellungen ist chillmahl zur konkreten Preisberechnung berechtigt. Der Kunde hat in diesem Fall ein uneingeschränktes Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag, solange er die Ware gemäß Ziffer II.4. nicht bereits aus dem Kühlschrank entnommen hat.
  6. Die in Flyern, auf Facebook, beziehungsweise auf der Website, der App oder sonstigen Produktdarstellungen von chillmahl wiedergegebenen Bilder sind symbolisch und können in Ausführung (Inhalte bzw. Zutaten), Gestaltung und Farbe abweichen.
  7. Bestellungen des Kunden können ausschließlich über die Website oder der App erfolgen.
  8. Für die Zahlungsabwicklung ist der jeweilige Drittanbieter (Payone, PayPal, Kreditkartenunternhemen etc.) und nicht chillmahl verantwortlich. In diesem Fall gelten die entsprechenden AGB.
  9. Werbe-/Promotions- oder Rabattgutscheine und/oder Werbe-/Promotions-/Rabattcodes (nachfolgend "Gutscheine") können im Rahmen der Bestellung bei chillmahl nicht mit anderen Gutscheinen, Promotionen, Nachlässen oder Rabattaktionen kombiniert werden. Die Möglichkeit einer Barauszahlung von Gutscheinen und Wertgutscheinen ist grundsätzlich ausgeschlossen.
  10. Zusätzlich gelten die jeweiligen Bedingungen für Gutscheine, sofern sie einbezogen worden sind. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

III. LIEFERUNG

  1. chillmahl stellt die Waren in den Kühlschränken zur Verfügung solange der Vorrat reicht.
  2. Die Zurverfügungstellung der Waren erfolgt ausschließlich über die chillmahl Kühlschränke.
  3. Die auf der Website oder der App von chillmahl genannten Preise sind Bruttopreise.
  4. Die Kaufpreiszahlung erfolgt online zum Bestellzeitpunkt.
  5. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Partnerköche von chillmahl für die Zubereitung der Waren Nüsse oder ähnliche Allergene bzw. Zusatzstoffe nutzen. Sofern unsere Kunden eine Allergie oder sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit haben, können diese in der App und auf chillmahl.com nachgelesen werden.

IV. EIGENTUMSVORBEHALT

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von chillmahl.

 

V. MÄNGELHAFTUNG

  1. chillmahl übernimmt keine Beschaffenheitsgarantie oder sonstige Garantien.
  2. Der Kunde wird die Ware bei Herausnahme aus den chillmahl Kühlschränken auf äußere Beschädigungen und offensichtliche Fehler überprüfen und gegebenenfalls sofort reklamieren.
  3. Ist die gelieferte Ware mangelhaft, kann der Kunde Nacherfüllung durch Ersatzlieferung verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen.
  4. Weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen, soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt.
  5. chillmahl haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere ist eine Haftung von chillmahl für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden ausgeschlossen.
  6. Soweit die Haftung von chillmahl ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von chillmahl.
  7. Vorstehende (Ziff. 4-6) Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit) vorliegt. Die Haftungsbeschränkung gilt auch dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus den §§ 1 und 4 Produkthaftungsgesetz besitzt.
  8. Verletzt chillmahl eine vertragswesentliche Pflicht fahrlässig, ist die Ersatzpflicht von chillmahl auf den typischerweise bei Geschäften der fraglichen Art entstehenden Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf oder die chillmahl dem Vertragspartner nach dem Vertragsinhalt gerade zu gewähren hat.

VI. DATENSCHUTZ

  1. Der Vertragstext der Bestellung auf elektronischem Weg sowie die bei der Registrierung angegeben persönlichen Daten werden gespeichert.
  2. Die gespeicherten Kundendaten beinhalten den Namen, die Anschrift mit der dazugehörigen Postleitzahl sowie die vom Kunden bekannt gegebene E-Mail-Adresse und weitere, freiwillig übermittelte Informationen.
  3. Der Kunde erklärt mit der Warenbestellung sein Einverständnis, dass die von chillmahl gespeicherten Kundendaten intern verarbeitet und zum Zwecke der Marktanalyse und personalisierten Werbung, sowie der Nutzung von Push-Nachrichten auf Smartphones, den hieran beteiligten Unternehmen übermittelt werden dürfen. Kunden können dieser Verwendung ihrer Daten widersprechen. Für Widerspruch bitten wir um eine E-Mail an: office@chillmahl.com.

VII. ANWENDBARES RECHT UND VERTRAGSSPRACHE

  1. Sämtliche mit chillmahl geführten Rechtsbeziehungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Vertragssprache ist Deutsch.

VIII. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

  1. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung ist der Geschäftssitz von chillmahl in Hamburg, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

IX. REGELUNGSLÜCKE

  1. Haben sich die Vertragsparteien bei einem Vertrag, den beide Seiten als geschlossen ansehen, über einen Punkt, über den eine Vereinbarung getroffen werden sollte, tatsächlich nicht geeinigt, so ist chillmahl unter Berücksichtigung und in Ergänzung der getroffenen Vereinbarungen berechtigt, die Regelungslücke unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen nach billigem Ermessen zu schließen.

X. SALVATORISCHE KLAUSEL

  1. Sind oder werden einzelne Bestimmungen des jeweiligen Vertrages unwirksam, so berührt es die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen nicht. Die Parteien sind verpflichtet, die nichtige oder unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame zu ersetzen, die in ihrem wirtschaftlichen Gehalt der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Stand: April 2017